Diese Astrologie-Highlights stehen im Juni 2024 an

Diese Astro-Highlights im Juni musst du kennen

Deine Chancen im Juni

4 Min.

© Pexels/ Jasmin Chew

Willkommen im aufregenden Juni!

Es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht, denn wir stehen bereits in der Mitte des Jahres. Der Juni 2024 bringt eine starke Welle der Zwillingsenergie, die unsere Stimmung hebt, unseren Intellekt anregt und uns dazu bringt, uns poetisch auszudrücken. In den nächsten Wochen finden wir immer die richtigen Worte zur richtigen Zeit.

Der Juni bringt auch die Sonnenwende, eine der wichtigsten Stationen auf unserer Reise um die Sonne. Die Sonnenwende ist einer der kosmisch kraftvollsten Tage des Jahres. Die Jahreszeiten um uns herum ändern sich, und wir tun es auch. Tatsächlich können wir das Portal der Sonnenwende nutzen, um uns in eine höhere Harmonie zu begeben und mit größerer Leichtigkeit Zugang zu unseren eigenen angeborenen Heilkräften zu finden.

Gegen Ende des Monats wird Saturn, unser Hauptlehrerplanet, rückläufig und tritt mit Pluto in die Unterwelt ein. Die Rückläufigkeit von Saturn ist eine Zeit, in der wir die Lektionen der Vergangenheit wiederholen. Man kann es als eine Gelegenheit für Saturn betrachten, zu prüfen, ob wir unsere Hausaufgaben gemacht haben oder nicht.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Energien des kommenden Monats und darauf, wie wir das Beste daraus machen können.

Hier sind die wichtigsten Daten im Juni:

2. bis 6. Juni 2024: Jupiter Trigon Pluto – „VIP-Tage“

Jupiter ist gerade in die Zwillinge eingezogen, und während er noch dabei ist, sich einzuleben, bildet er ein wunderschönes Trigon mit Pluto, dem Herrn der Unterwelt.

Ein Trigon wird im Allgemeinen als harmonische Konstellation angesehen, so dass wir an diesem Tag eine schöne Verschmelzung der Energien von Jupiter und Pluto erleben. Das Zusammentreffen von Jupiter und Pluto ist ein positives Omen für Erfolg, Reichtum und Ruhm. Bleib offen für großartige Chancen.

5. bis 7. Juni 2023 – Neumond in Zwilling

Der Neumond in den Zwillingen bringt eine zusätzliche Schicht an Energie und Möglichkeiten. Die Zwillinge stehen für Kommunikation, Lernen und Vielseitigkeit. Dieser Neumond fördert neue Ideen, frische Perspektiven und die Fähigkeit, flexibel auf Veränderungen zu reagieren.

Nutze diese kraftvolle Energie:

  • Der perfekte Zeitpunkt für neue Projekte: Die Zeit vom 1. bis 7. Juni ist ideal, um ein wichtiges Projekt zu starten. Die kombinierte Energie des Jupiter-Pluto-Trigons und des Zwillings-Neumonds kann dazu beitragen, dass deine Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden und auf fruchtbaren Boden fallen.
  • Positive Wendungen: Während dieser Phase können sich viele Dinge zum Guten wenden. Ob berufliche Ziele, persönliche Entwicklungen oder zwischenmenschliche Beziehungen – die Chancen stehen gut, dass du Fortschritte machst und positive Ergebnisse erzielst.
  • Neue Ideen und Perspektiven: Der Zwillings-Neumond bringt frische Ideen und neue Perspektiven in dein Leben. Nutze diese Zeit, um kreativ zu sein und innovative Lösungen für bestehende Herausforderungen zu finden.

21. Juni 2021 – Happy Birthday, liebe Krebse!

Dies ist – wie jeder Eintritt der Sonne in ein kardinales Zeichen – ein sehr wichtiger Wendepunkt. Und das meine ich wörtlich, denn die Sonne ändert buchstäblich ihre Richtung, wenn sie auf 0° Krebs steht.

Die Krebssonnenwende ist auch ein Höhepunkt. Wir haben entweder den längsten Tag oder die längste Nacht des Jahres. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir eine Kreuzung erreichen: gehen wir den gleichen Weg weiter, oder entscheiden wir uns, einen neuen Kurs einzuschlagen!

Krebs ist das Zeichen der Empfängnis, daher sind Neumonde im Krebs großartig dafür geeignet, persönliche Projekte zu starten.

22. bis 24. Juni 2024 – Steinbock-Vollmond

Der Steinbock-Vollmond leitet uns dazu an, Verantwortung für unser Leben zu übernehmen. Dieser Vollmond ist ein guter Zeitpunkt, um schlechte Gewohnheiten loszulassen.

29. Juni 2024- „Saturn geht in die Rückläufigkeit“

Wenn der langsamste sichtbare Planet rückläufig wird, steht die Welt nicht so extrem auf dem Kopf wie bei der Rückläufigkeit von Merkur, Mars oder Venus. Aber auch Saturns Rückläufigkeit bleibt selten unbemerkt – aus anderen Gründen. In den nächsten Monaten wirst du aufgefordert deine Lebensstrukturen zu überprüfen. Wo gehört mehr Energie investiert und wo darfst du dich zurücklehnen?

Lasst uns den Juni nutzen, um unser persönliches Wachstum voranzutreiben und die spannenden Möglichkeiten zu entdecken, die uns auf unserem Weg begegnen. Es ist eine Zeit des Aufbruchs, des Entdeckens und der Freude am Leben.

Abo

Die Vorarlbergerin können sie unter [email protected] abonnieren.